LOGO
  Im Web-Shop von VS-BOOKS sind alle Preise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. Versandkosten
    Verlagseigene Produkte / PK-Foto-Serie / Beutewaffen im Wehrmachtseinsatz
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel   
Home
Shop
Übersicht
Suchen
AGB
Warenkorb
Bildagentur
Events
Links
Kontakt Datenschutzerklärung

 
Beschreibung:

Beutewaffen im Wehrmachtseinsatz
WAFFEN IM EINSATZ Die PK-Foto-Serie Band 9
Guus de Vries
ISBN 978-3-932077-39-5


Die PK-Foto-Serie ist eine Buchreihe zur Ausstattung der Deutschen Wehrmacht mit Handwaffen während des Zweiten Weltkriegs.

Dieser Band ist erstmals nicht einem speziellen Waffenmodell gewidmet, sondern behandelt Waffen, die entweder in so großen Mengen erbeutet wurden, dass sie sich zur Ausstattung geschlossener Einheiten eigneten oder in den besetzten Ländern in den dortigen Waffenfabriken weitergefertigt wurden, um den ungeheuren Bedarf an Handwaffen zu decken. Anders als durch den weitreichenden Einsatz des Beutematerials wäre es für die deutsche Rüstungsindustrie kaum möglich gewesen, die kriegsbedingten Verluste an Handwaffen auszugleichen.

Dieser Band beschriebt die Umbauten, Aptierungen oder Kennzeichnungen der Beutewaffen, listet Vorschriften zum Fremdgerät und weiterhin findet sich eine komplette Übersicht aller in den »Kennblättern fremden Geräts« sowie den »Merkblättern über ausländisches Gerät« aufgeführten Handwaffen und Maschinengewehren.

Abgeschlossen wird der Band wieder durch eine spektakuläre Auswahl offizieller deutscher Propagandafotos, die bisher selten oder gar nicht veröffentlicht wurden. Diese Mischung aus solider Information und zeitgenössischen Fotos macht die PK-Foto-Serie zu einer wichtigen Informationquelle für jeden Sammler und zeitgeschichtlich interessierten Leser, da Waffen und Gerät im tatsächlichen Kriegseinsatz gezeigt werden.


152 Seiten, 101 großformatige PK- und 44 Waffen- und Detailfotos, Format 22,5 x 22,5 cm, gebunden

 
Einzelpreis: 19,80 EUR
Menge:       
 
   zurück
Design by Mike Werner ...powered by Laaser Shop System  
 

© 2005-2018 by VS-BOOKS Torsten Verhülsdonk
http://www.vs-books.de   info@vs-books.de