LOGO
  Im Web-Shop von VS-BOOKS sind alle Preise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. Versandkosten
    Verlagseigene Produkte / Blankwaffen / Deutsche Aushilfseitengewehre 1914-1918
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel   
Home
Shop
Übersicht
Suchen
AGB
Warenkorb
Bildagentur
Events
Links
Kontakt

 
Beschreibung:
Eine letzte Verschiebung...
...dieser Titel erscheint im Herbst 2017!

Ihre Vorbestellung nehmen wir gerne entgegen.

DEUTSCHE AUSHILFSSEITENGEWEHRE 1914-1918

ISBN 978-3-932077-43-2

Christian Méry

Der Erste Weltkrieg, in den Vorstellungen der Regenten und Heerführer als kurzer und entschlossener Feldzug geplant, der nach wenigen Monate beendet sein würde, sollte sich zu einem mehr als vier Jahre dauernden Vernichtungskrieg entwickeln.

Die Verluste an Menschenleben waren enorm und der Bedarf an Waffen, Munition und Gerät übertraf alle Vorstellungen. Die Kapazitäten der Rüstungswirtschaft waren in praktisch allen Bereichen unzureichend - so auch bei der Fertigung der Seitengewehre, die zur Ausstattung der neu aufgestellten Einheiten sowie zum Ersatz der Kriegsverluste benötigt wurden.

Um die Versorgungsengpässe bei den Bajonetten zu umgehen, beschaffte man eine fast unüberschaubare Menge an sogenannten »Aushilfsseitengewehren«. Hierbei handelte es sich um in der Fertigung extrem vereinfachte Blankwaffen, bei Großhändlern zum Export lagernde Bajonette, die für deutsche Gewehre abgeändert wurden, um erbeutete Bestände oder aptierte ältere Modelle, die noch in Depots lagerten.

Christian Méry stellt in seinem Buch 300 verschiedene Aushilfsseitengewehre vor, erläutert ihre Details mit mehr als 850 Farbfotos und zeigt Trageweise und Einsatz der Bajonette anhand einer einzigartigen Sammlung von über 230 zeitgenössischen Schwarzweiß-Fotos.

Format 20 x 25 cm, gebunden, ca. 256 Seiten, ca. 850 Farb- und 230 s/w-Abbildungen

Einige Musterseiten (leider noch mit englischen Text...):







 
Einzelpreis: 34,80 EUR
Menge:       
 
   zurück
Design by Mike Werner ...powered by Laaser Shop System  
 

© 2005-2016 by VS-BOOKS Torsten Verhülsdonk
http://www.vs-books.de   info@vs-books.de